Allgemeines zu den Übungen Web Mining

Achtung: Bei der ersten Übungsaufgabe haben wir mittlerweile einige Abgaben entdeckt, die zur Gänze aus nicht angegebenen Quellen im Internet bzw. aus Lösungen des Vorjahrs kopiert wurden. Wir werden diese Kontrollen bei den kommenden Aufgaben noch verstärken.
Ich weise Sie nochmals darauf hin, daß diese Übungsabgaben als Teil Ihrer Prüfungsleistung anzusehen sind. Ein Betrugsversuch bei der Prüfungsleistung führt automatisch zu einer negativen Gesamtbeurteilung für diese Vorlesung. Geben Sie daher nur ab, wenn Sie Ihre Lösungen selbst erstellt haben.

Modalitäten

Im Rahmen der Übungen werden praktische Erfahrungen mit einigen der in der Vorlesung vorgestellten Konzepten gesammelt. Die Aufgaben können auch in kleinen Gruppen (idealerweise 2 bis 3, maximal 4 Teilnehmer) gelöst werden. Geben Sie bei der Abgabe alle Gruppenmitglieder an.

Es wird ca. alle 14 Tage ein Übungsblatt geben, das zu lösen ist. Die Übungsaufgaben werden dann zu einem bestimmten Termin diskutiert, wobei einige Gruppen aufgefordert werden, ihre Lösungen zu präsentieren.

Es wird erwartet, daß Sie in der Lage sind, jedes abgegebene Beispiel im Rahmen der Übungen zu präsentieren. Sollten Sie dazu aus irgendwelchen Gründen nicht in der Lage sein, müssen Sie das rechtzeitig bekannt geben.

Perl

Zur Lösung der Aufgaben wird es i.A. notwendig sein, zu programmieren. Im Zentrum der Ausarbeitung eines Übungsbeispiels sollte die Beantwortung der gestellten Fragen sein. Das Programm, das Sie zur Beantwortung dieser Fragen schreiben, ist nur Mittel zum Zweck und nur von sekundärem Interesse. Dementsprechend bleibt es Ihnen überlassen, welche Programmier-Werkzeuge Sie verwenden.

Wir würden Perl empfehlen, da es über eine große Sammlung von Bibliotheken zur Behandlung von Verarbeitung von Text- und Web-Dokumenten verfügt. Perl ist auf Unix-basierten Systemen üblicherweise schon vorinstalliert, eine komfortable Windows-Installation bietet ActivePerl. Tutorials zu Perl und Beispielprogramme finden Sie zahlreich im Netz. Das Tutorial, das in der ersten Übungsbesprechung verwendet wurde, finden Sie hier , eine etwas andere Version hier. Perl-Module für alle Lebenslagen finden sie im CPAN Archive. Eine empfehlenswerte Sammlung von praktischen Bausteinen ist das Perl Cookbook (Manchmal findet man auch on-line Versionen des Buches im Netz, die aber vermutlich nicht ganz legal dorthin gekommen sind, und deren Verwendung ich somit nicht empfehlen werde...).

Beurteilung

Die Absolvierung der Übungen ist nicht verpflichtend, Sie können jedoch Gutpunkte erwerben, die auf die Klausurnote angerechnet werden. Die Klausur muß jedoch unabhängig von den Übungspunkten bestanden werden.

Bei der Vorlesungsklausur werden keine Programmier-Kenntnisse erwartet!

Abgabe

Die Abgabe der Übungen erfolgt on-line hier. Abgegeben werden primär die Lösungen zu den Beispielen, jedoch auch die Programme, die Sie zu deren Lösung geschrieben haben.

A A A | Drucken | Impressum | Sitemap | Suche | Mobile Version
zum Seitenanfangzum Seitenanfang